Am Sonntag werden die angetrockneten Teile abgedreht

Drehen an der Töpferscheibe

Wollen Sie einen Versuch an der Töpferscheibe wagen? Interessierte mit wenig oder keinen Vorkenntnissen haben hier die Möglichkeit mit viel Freude die ersten Fertigkeiten des Arbeitens auf der Drehscheibe kennen zu lernen. Wir werden Sie zu zweit (Eveline Bareiß und Hanna Tilch) in Ihren Arbeiten an der Scheibe anleiten und unterstützen. Für jeden Teilnehmer/in wird eine Töpferscheibe zur Verfügung stehen.
Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen.

Termine:
Fr. 21.09 - So. 23.09.2018
Fr. 12.10. - So. 14.10.2018
Fr. 26.10. - So. 28.10.2018
Fr. 11.01. - So. 13.01.2019
weitere Termine in Vorbereitung

Ablauf:
Freitag, 19.00- 21.30 Uhr

Kurseinführung, Tonaufbereiten und vorbereitende Arbeiten für`s Drehen, erste Schritte an der Scheibe

Samstag, 10.00-16.00 Uhr intensives Arbeiten an der Scheibe: Zentrieren, Aufbrechen, Hochziehen, erste Gefäße formen.

Sonntag, 10.00-14.00 Uhr Bearbeiten der lederhart getrockneten Teile vom Vortag: Abdrehen, Dekorieren


Kursgebühr für das Wochenende: 195,--€
Für Buchungen eines weiteren Kurses innerhalb eines Kurszyklus gewähren wir einen Rabatt von 10%, den wir euch bei Antritt des zweiten Kurses zurückerstatten. In der Kursgebühr sind außerdem enthalten: 10kg Drehton, Mittagsverpflegung am Samstag, Zwischenimbiss und der Termin zum Glasieren eurer Werke. Entstehende Brenn- und Glasurkosten von 8,-- €/kg gebrannter Ton werden im Anschluss bei Abholung der Keramikarbeiten abgerechnet.
Bei Absage innerhalb der letzten 5 Tage vor Kursbeginn oder bei nicht Erscheinen des Teilnehmers während der Kurstage kann keine Erstattung erfolgen.

Zusatztermin für´s Glasieren wird vereinbart.

Mitzubringen: Schmuddelkleidung, gute Laune und Geduld.

Kurs-Adresse:
Eveline Bareiß, Graf-Zeppelin-Str. 10, Reilingen

Anmeldung:
Die Anmeldung zum Kurs erfolgt schriftlich oder per Email (maerkte@hannas-keramik.de) und durch Überweisung der Kursgebühr bis 4 Wochen vor Kursbeginn. Ab Eingang der Zahlung ist die Anmeldung verbindlich.

Bei Überbelegung des Kurses entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Rücktritt:
Wenn ein Rücktritt des Kursteilnehmers erforderlich ist und der Kursplatz nicht neu belegt werden kann, werden 50% der Kursgebühr einbehalten.
Bei weniger als 5 Kursteilnehmern muss der Kurs leider abgesagt werden. Schon gezahlte Kursgebühren werden in diesem Falle erstattet.